Neue Webshop-Version für Bergbahnen geht online

Passend zum Start in die kommende Wintersaison lancierten wir am 16.10.2019 unseren Pricenow Webshop mit einer brandneuen Version 2.0! Unser Webshop wurde basierend auf den Erfahrungen der letzten Wintersaison optimiert und somit noch besser auf die besonderen Bedürfnisse unserer Bergbahn-Kunden abgestimmt.

Die Bellwald Sportbahnen AG zählt zu einer der ersten Kunden, welche die neue Webshop-Version nun bereits seit letzter Woche nutzen, und zeigt sich begeistert über die neuen Funktionalitäten. Bereits im letzten Winter 2018/2019 wurde für diese Bergbahn der Pricenow Webshop implementiert und konnte dabei erfreuliche Ergebnisse erzielen. Besonders beachtlich war der Onlineanteil des Gesamtwinterumsatzes von 27%, welcher vor der Einführung noch bei 0% lag. Und dies ganz ohne zusätzliche Marketingmassnahmen.

«Diese Verlagerung des Onlineanteils von 0% auf 27%, beweist die Tatsache, dass der Kunde bereit ist, sein Skivergnügen schnell, unkompliziert und bequem via Handy, Tablet oder PC zu buchen» hält David Wyssen, CEO der Bellwald Sportbahnen AG fest.

Massgeblich für diesen Erfolg war sicherlich nicht nur Nutzerfreundlichkeit und Optik des Webshops, sondern insbesondere auch das dynamische Preismodell, welches immer mehr Kunden zu Frühbucherkäufen animiert.

«Deshalb legten wir bei der Entwicklung der Webshop-Version 2.0 wieder besonderen Wert darauf, die Funktionalitäten des Webshops insbesondere auch aus einer Pricing-Sicht zu optimieren. Hierfür dienen zum Beispiel neue Kalenderfunktionen als auch die Einführung weiterer Produktkategorien, welche den Skikunden ein attraktiveres Angebot an Ticketkategorien bieten wird» erklärt Reto Trachsel, CEO der Pricenow AG.

Um die gesamte Wertschöpfungskette einer Bergbahn besser abdecken zu können, wurde zudem der Funktionsumfang des Webshops erheblich erweitert. So können in Zukunft nicht nur Skitickets, sondern auch Schlittenfahrten, Bahnfahrten als auch Restaurantbuchungen oder Events über den Pricenow Webshop einfach vertrieben werden. Spannend dabei ist, dass nun alle Webshop-Module mit unserer Pricing Engine bedient werden können, was es der Bergbahn erlaubt, neue Wege in der Preissetzung einzuschlagen und den Ertrag gesamtheitlich zu optimieren.

Aus den Erfahrungen der letzten Saison konnte zudem beobachtet werden, dass die Print@Home-Möglichkeit eine sehr beliebte Variante bei Skikunden darstellt, um ein Skiticket erstmals online zu kaufen und zu Hause auszudrucken oder aufs Smartphone zu laden. Um die Handhabung dieser Kunden für die Kassenschalter der Bergbahn zu vereinfachen, integrierten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner SKIDATA das SKIDATA Pick-Up-System in unseren Webshop. Dies ermöglicht der Bergbahn, Print@Home-Tickets in Sekundenschnelle am Kassenschalten zu validieren und auf eine Keycard zu laden – ohne Brüche im Buchhaltungssystem und vollständig integriert. Wie bereits in der letzten Saison können Skitickets weiterhin auch bequem auf eine SKIDATA Keycard oder einen SwissPass geladen werden.

Lästiges Anstehen am Schalter wird durch unseren Pricenow Webshop somit weiterhin obsolet sein und es bleibt somit auch in der kommenden Wintersaison definitiv mehr Zeit, um sich auf der Piste zu vergnügen.

Neugierig geworden? Hier geht’s zu unserem Webshop: https://bellwald.pricenow.ch/